Please wait...
News / Britta Heer wechselt zu Weber Shandwick
Britta Heer (Foto: otzipka.de)
02.03.2021   Menschen
Britta Heer wechselt zu Weber Shandwick
Die Agentur Weber Shandwick Deutschland holt Britta Heer als Executive Vice President, Client Experience in ihre Führungsriege.
Heer verfügt nach Agenturangaben über 20 Jahre Führungserfahrung in der Kommunikationsbranche. Von 2011 bis 2015 war sie für Edelman als Head of Digital tätig. Anschließend ging sie als Digitalchefin zu Achtung. Im Herbst 2016 folgte der Wechsel zu Lewis, wo Heer als Managing Director ein Büro in Hamburg aufbaute. Im Frühjahr 2018 schließlich kam sie zurück zu Edelman und fungierte dort seitdem als Managing Director Brand Marketing und Standortleiterin Hamburg.

In ihrer neuen Rolle bei Weber Shandwick Deutschland soll Heer gemeinsam mit dem Führungsteam die weitere Entwicklung der Agentur hin zu einem integrierten Expertennetzwerk und das operative Geschäft verantworten. Darüber hinaus soll die 53-Jährige den Ausbau der digitalen Leistungen von Weber Shandwick federführend weiterentwickeln.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt