Please wait...

Die PR Report-Touren

28. September 2022
digital

So wird Ihre Kommunikation agil

Wie realisiert und organisiert man eine agile Kommunikationsabteilung? Funktioniert agile Kommunikationsarbeit für alle Bereiche der Unternehmenskommunikation? 
 
Erfahren Sie bei der digitalen PR Report Tour am 28. September 2022, welche neue Anforderungen und Herausforderungen aufgrund der Digitalisierung entstehen und welche neuen Standards durch agile Aufstellungen geschaffen werden. PR-Profis zeigen Ihnen in Best Cases, wie eine agile Zusammenarbeit gelingt. 
 
 
Experten-Keynote

"Agiles Arbeiten - Für mehr Tempo und bessere Ideen in der PR"
Agile Arbeitsweisen helfen Unternehmen und Agenturen, schneller auf Veränderungen zu reagieren, Transformationsprozesse und Innovationen voranzutreiben und resilienter gegenüber Krisen zu werden: Darauf sind sich Expertinnen und Experten weitgehend einig. Doch was bedeutet Agilität für Kommunikationsprofis?
Gesprächspartner: Sascha Stoltenow, Partner bei Script Communications
 
 
BEST CASE 1: ING
"Wenn Abenteuer Alltag wird – Die Rolle der Kommunikation bei der agilen Transformation"
Die ING ist die erste Bank in Deutschland, die die gesamte Organisationsform konsequent auf Agilität ausrichtete, also auch den Kommunikationsbereich. Um den Mitarbeiter*innen die Notwendigkeit und Ziele der Veränderungen zu erklären, war die Kommunikation besonders gefordert. Die Einführung neuer, agiler Strukturen wurde durch ein „Agile Adventure“ begleitet. Dabei haben sich Interne und Externe Kommunikation selbst den Abenteuern "Daily", "QBR-Prozess" und "Obeya" gestellt und berichten aus der Praxis.
Gesprächspartner: Zsófia Wolken, Expert External Communication, und Henning Budde, Expert Internal Communication
 
 
BEST CASE 2: Atruvia
" Zusammenarbeiten neu gestalten"
Die Kommunikation des Banken-IT-Anbieters ist konsequent nach Agile Management-Prinzipien organisiert. Aus dem Kommunikationsbereich wurde das „Servicefeld Communication and Marketing" und das Atruvia-Modell "Beyond Newsroom" wurde entwickelt.
Gesprächspartner: Danny Schwarze, Principal Expert Strategic Content Positioning
 


BEST CASE 3: Engel & Völkers
"Elefanten-Carpaccio - So gelingt agile Zusammenarbeit"
Wie der Einstieg in agile Zusammenarbeit gelingt, welche Modelle bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen helfen, wie dadurch sowohl die Produktivität als auch das Engagement der Teammitglieder gesteigert werden kann - so wird agiles Projektmanagement bei Engel & Völkers praktiziert.
Gesprächspartnerin: Annette Siragusano, Global Head of Content Strategy & Cross Channel Campaign Management 
 
  

Agenda*


13:00 Uhr Begrüßung
13:10 - 14:00 Uhr  Keynote "Agiles Arbeiten - für mehr Tempo und bessere Ideen in der PR"
14:00 - 14:20 Uhr  Pause
14:20 - 15:20 Uhr 

ING | "Wenn Abenteuer Alltag wird - Die Rolle der Kommunikation bei der agilen Transformation

15:20 - 15:40 Uhr  Pause
15:40 - 16:40 Uhr   Atruvia | "Zusammenarbeit neu gedacht"
16:40 - 17:00 Uhr  Pause
17:00 - 18:00 Uhr  Engel & Völkers | "Elefanten-Carpaccio - So gelingt agile Zusammenarbeit"
18:00 Uhr

Ende der Veranstaltung


 
 
*Änderungen vorbehalten
 
 

Kosten pro Person

408,00 Euro inkl. MwSt.

PRReport Abo Klassik

348,00 Euro inkl. MwSt.

PRReport Abo Plus

300,00 Euro inkl. MwSt.

Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie sich bis spätestens 26. September 2022 an. Mit der Zusendung der Teilnahmebestätigung wird Ihre Buchung verbindlich. Die verfügbaren Plätze sind auf 30 Teilnehmer begrenzt und werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Konditionen

Die Teilnehmergebühr beträgt 408 Euro/Person inkl. MwSt. (für PR REPORT Abonnenten und DPRG-Mitglieder 348 Euro/Person inkl. MwSt) und enthält alle in der Leistungsbeschreibung aufgeführten Einzelleistungen. Mit Übersendung der Teilnahmebestätigung erhalten Sie eine Rechnung, zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt. Rechtlich ist es uns gestattet, vom Tour-Vertrag zurückzutreten, wenn die Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Darüber informieren wir Sie aber spätestens zwei Wochen (14 Wochentage) vor dem Tour Termin. In diesem Fall erhalten Sie selbstverständlich auch eine etwaig geleistete Zahlung für die Tour unverzüglich zurück. Weitere Ansprüche Ihrerseits sind ausgeschlossen.

Stornierung

Sollten Sie wider Erwarten Ihre Teilnahme stornieren müssen und auch keinen Ersatzteilnehmer benennen können, berechnen wir eine Entschädigung. Diese bemisst sich wie folgt: Bis zu 2 Wochen (14 Wochentage) vor Tour-Beginn kostenfrei, danach 100 Prozent des Tour-Preises. Wir bitten um Verständnis, dass wir bei einer Nichtteilnahme an einzelnen Veranstaltungspunkten keine anteilige Rückerstattung vornehmen können.

Kosten pro Person

Reguläre Kosten

408,00 € inkl. MwSt.

PRReport Abo Klassik

348,00 € inkl. MwSt.

PRReport Abo Plus

300,00 € inkl. MwSt.


Kontakt und Infos

Isabella Klambauer
Telefon: +43 (0) 6225 2700 36

Dagny Oberauer
Telefon: +43 (0) 6225 2700 81

prreporttour@oberauer.com