Please wait...
News / Dominik Schütte führt neue Unit für Content Marketing
Dominik Schütte hat 2011 seinen Roman "Was würde der Boss tun?" veröffentlicht. Foto: Serviceplan
10.07.2015   News
Dominik Schütte führt neue Unit für Content Marketing
 
Die Serviceplan Agenturgruppe erweitert ihr Leistungsspektrum um das strategische Thema Content Marketing. Der bei Serviceplan Public Relations angesiedelte Geschäftsbereich bietet Storytelling und redaktionelle Beratung an. Leiter der neuen Unit ist Dominik Schütte, der Bruder von Stefan Schütte, der seit fast 15 Jahren für Serviceplan arbeitet und Managing Partner bei Serviceplan Campaign 1 ist.

Das Leistungsangebot von "Serviceplan Content Marketing" hat zwei Schwerpunkte: zum einen die Entwicklung von Marken zu Medienmarken, zum anderen die Integration von Multichannel-Newsrooms im Rahmen aktualitätsgetriebener Werbekampagnen.
 Innerhalb der Agentrugruppe soll die Unit vor allem mit den Digital Media-Spezialisten von Plan.Net eng zusammenarbeiten.

Dominik Schütte war leitender Redakteur beim Männermagazin "GQ - Gentlemen's Quarterly" und Redakteur bei "Neon". 2010 kehrte er als stellvertretender Chefredakteur zu "GQ" zurück, wo er später in gleicher Funktion auch "GQ Digital" mitverantwortete. Sein Abschied von dem im Condé-Nast-Verlag erscheinenden Titel war bereits im April bekannt geworden.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt