Please wait...
News / Einreichungsfrist für den Staatspreis PR endet im September
10.07.2015   News
Einreichungsfrist für den Staatspreis PR endet im September
 
Der Public Relations Verband Austria PRVA hat die Ausschreibung für den Staatspreis PR gestartet, die höchste Auszeichnung der Republik Österreich für PR-Leistungen. Der Wettbewerb geht damit in seinen 32. Jahrgang. 

Einzureichende Projekte oder Kampagnen müssen zwischen 1. Januar 2014 und 30. Juni 2015 abgeschlossen oder überwiegend umgesetzt worden sein. Die Einreichung erfolgt durch den Auftraggeber, die PR-Agentur oder den PR-Berater online auf staatspreispr.submit.to

Bis 25. September 2015 kann in folgenden Kategorien eingereicht werden:
Corporate PRCorporate Social Responsibility (CSR)-KommunikationDigitale KommunikationInterne PR & Employer BrandingProdukt- & Service PRPR-Spezialprojekte

Alle Einreichungen werden von einer unabhängigen Jury bewertet, Vorsitzende ist Ingrid Vogl, Ex-PRVA-Präsidentin. Die bewertungsrelevanten Kriterien sind Zielerreichung, Kreativität, Strategie sowie Kosteneffizienz.

In jeder der sechs Kategorien werden drei Projekte nominiert und ein Kategorie-Sieger ausgezeichnet. Der Träger des Österreichischen Staatspreises PR wird aus dem Kreis dieser sechs Kategoriesieger gewählt. 

Die Verleihung des Staatspreises PR 2015 sowie der Auszeichnungen in den sechs Kategorien findet im Rahmen der PR-Gala, am 26. November 2015, in Wien statt.

Weitere Infos zum Staatspreis 2015

hds

 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt