Please wait...
News / Marketer schlagen sich noch immer mit Silos herum
Eine deutliche Mehrheit der Marketingentscheider sieht in Kampagnen über viele Kanäle einen Schlüssel zum Erfolg der Marketingstrategie. Grafik: Lewis PR
05.07.2015   News
Marketer schlagen sich noch immer mit Silos herum
 
86 Prozent der Marketingexperten wollen künftig verstärkt in Multichannel-Kampagnen investieren. Dem Erfolg solcher Kampagnen stehen jedoch oftmals die Organisationsstrukturen von Marketing und Kommunikation im Wege. Nur 40 Prozent der Entscheider glauben, dass sich integriertes Kampagnenmanagement im Rahmen ihrer Teamorganisation wirkungsvoll umsetzen lässt.

Silodenken ist einer der Themenkomplexe, mit denen sich die Studie "Multichannel Marketing 2015" von Lewis PR beschäftigt hat. Die Agentur befragte 370 Marketingentscheider in verschiedenen Teilen der Welt, darunter Marketingmanager, Direktoren und CMOs. Ziel der Untersuchung war es, aktuelle Herangehensweisen an das Multichannel Marketing zu durchleuchten.

Eines der Ergebnisse: Bei Multichannel-Kampagnen spielen Social Media eine wichtige Rolle. 22 Prozent der Umfrageteilnehmer nannten sie als wichtigsten Kanal. Es folgen Werbung (18 Prozent), das Internet (15 Prozent), Smartphones und andere mobile Geräte (14 Prozent), Events und E-Mails (jeweils elf Prozent) sowie Videos (neun Prozent).

Die Studie ist unter dem Link lws.co/Multichannel-Report zu finden.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt