Please wait...
News / PR-Manager für Social Media sind gefragt wie nie
Online-Fachkräfte haben die Auswahl. Grafik: WBS Training/index
12.06.2015   News
PR-Manager für Social Media sind gefragt wie nie
 
Wer als Online-Redakteur, Social Media-Spezialist oder Online Marketing-Fachmann unterkommen will, kann sich über mangelnde Stellenangebote derzeit nicht beklagen. Allein 9.000 Ausschreibungen in den Bereichen Social Media und PR hat WBS Training in den zurückliegenden drei Monaten registriert. Der Weiterbildungsspezialist erkennt auf dem Arbeitsmarkt gute Chancen auch für Quereinsteiger.

Von März bis Mai dieses Jahres waren der Stellenmarkt-Analyse zufolge mehr als 26.000 Stellen in den drei Bereichen ausgeschrieben. Im Online-Marketing war die Nachfrage mit fast 15.000 angebotenen Jobs besonders groß. Zudem brauchten die Inserenten 1500 Online-Redakteure. Zu den suchenden Unternehmen gehörten außer bekannten Medienunternehmen wie Axel Springer, Burda und Bertelsmann viele Online-Händler, darunter Amazon, der Otto-Versand und Redcoon sowie Zeitungsverlage und Online-Provider.

Da es sich bei diesen neuen Berufen nicht um klassische Ausbildungsberufe handelt, kommen laut WBS Training meist Redakteure, Marketingexperten oder Quereinsteiger aus den Geistes- und Sozialwissenschaften zum Zuge, die sich auf den Online-Bereich spezialisiert haben. Mit seiner Analyse macht der Weiterbildungsanbieter auf seine Möglichkeiten der Zusatzqualifikation im Bereich der Online-Kommunikation aufmerksam.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt