Please wait...
News / Fifa-Mediendirektor Walter de Gregorio wirft hin
11.06.2015   News
Fifa-Mediendirektor Walter de Gregorio wirft hin
 
Nach Fifa-Chef Sepp Blatter tritt nun auch dessen Mediendirektor Walter De Gregorio zurück. Er gebe sein Amt sofort und freiwillig ab, heißt es in einer Mitteilung. De Gregorio werde noch bis zum Ende des Jahres als Berater zur Verfügung stehen.

Kurz vor seinem Abgang erzählte Gregorio noch dem Schweizer Fernsehen seinen Lieblingswitz: "Der Sepp Blatter, sein Kommunikationschef und der Generalsekretär sitzen im Auto. Wer fährt? - Die Polizei!"

De Gregorio war seit 2011 als Director of Communications & Public Affairs für die Fifa tätig. Vorerst wird sein Stellvertreter Nicolas Maingot dieses Amt übernehmen.

Fifa-Generalsekretär Jerome Valcke schreibt in der Mitteilung: "Walter hat die letzten vier Jahre unglaublich hart gearbeitet und wir sind ihm dafür sehr dankbar. Ich bin froh, dass wir bis zum Ende des Jahres auf seine Expertise zurückgreifen können."

(hds)


Magazin & Werkstatt