Please wait...
News / „Beef4Brands“ geht in München an den Start
28.05.2015   News
„Beef4Brands“ geht in München an den Start
 

Rund um das Thema Digitale Markenkommunikation dreht sich eine Veranstaltung des Munich Digital Institute. Auf der Konferenz „Beef4Brands“ am 15. Juni in München stellen Vertreter von Sky, McDonald’s, Sixt, Deutsche Bahn, Glossybox und der GLS Bank ihre neuesten Initiativen vor. Johannes Korten etwa, Markencoach bei der GLS Bank, referiert über die Herausforderungen nachhaltiger Markenführung in seinem Unternehmen. Dazu gibt es eine Videorunde mit digitalen Personenmarken und eine kostenlose Studie für jeden Teilnehmer. Echter Branchenaustausch soll garantiert sein. Der Link www.munich-digital.com/b4b führt zum Programm und zur Anmeldung.

Magazin & Werkstatt