Please wait...
News / Maria Heider steigt als Direktorin EU Affairs bei Metro ein
Maria Heider
04.05.2015   News
Maria Heider steigt als Direktorin EU Affairs bei Metro ein
 
Maria Heider (Foto), 55, hat zum 1. Mai ihren neuen Job als Director Western Europe & EU Affairs bei der Metro Group in Düsseldorf angetreten. In der neu geschaffenen Position im Bereich Politik und Außenbeziehungen berichtet sie an den Leiter des Bereiches, Michael Wedell. Sie verantwortet die Interessenvertretung der Metro sowie ihrer Vertriebslinien und Querschnittsgesellschaften in den westeuropäischen Ländern und gegenüber der EU.

Heider war in den letzten 17 Jahren leitende Mitarbeiterin im Bundesministerium der Finanzen, zunächst als Pressesprecherin des damaligen Finanzministers Hans Eichel, später in Brüssel Referatsleiterin in der Finanzabteilung der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der EU und Nationale Expertin bei der EU-Kommission. Ab 2009 war sie Referatsleiterin in der Europaabteilung für Bilaterale Beziehungen, EU-Erweiterung, Nachbarschaftspolitik und deutsch französische Zusammenarbeit.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt