Please wait...
News / Die Story-Idee macht den Erfolg
29.04.2015   News
Die Story-Idee macht den Erfolg
 
Kampagnen für Marken und Produkte Auf dem vermeintlich klassischen Feld der Marken- und Produktkommunikation tut sich was: Content Marketing und Story- telling rücken die Kernkompetenz von PR in den Fokus Die Ära der „integrierten (Marketing-)Kommunikation“ war relativ lang, ihre Schlüsselbegriffe wie „Kommunikations-Mix“ oder „360 Grad“ wirken mittlerweile leicht antiquiert, heben sie doch letztlich auf Kanäle und deren Wettstreit um die beste Wirkung bei den Zielgruppen ab. Aber längst heißen Zielgruppen Communities, und Trends wie Content Marketing und Storytelling haben das Denken in Instrumenten („Spot versus Plakat versus Pressemitteilung“) abgelöst. Auf den Inhalt also kommt es an (kam es das nicht schon immer?) und darauf, ihn in den richtigen Formaten zu vermitteln – am liebsten autonom, indem eine Marke selbst zum Akteur wird, anstatt sich Reichweite zu kaufen (Werbung) oder in journalistischen Medien zu verdienen (Pressearbeit). Die Welt der Konsumenten und Influencer wird dabei immer unübersichtlicher, vor allem durch die fortschreitende Digitalisierung von Meinungsbildungsprozessen, die letztlich zu Kaufentscheidungen führen sollen.
Mit den sechs Wettbewerbskategorien im Cluster „Brands & Products“ tragen die PR Report Awards dieser Entwicklung Rechnung. Ob in der Kategorie „Business-to-Business“ (Dialog mit Fach- und Geschäftspublikum), „Consumer Marketing“ (Endverbraucher) oder den branchenspezifischen Bereichen „Healthcare“ und „Technology“: Stets geht es um die richtige Story-Idee und deren gekonnte Inszenierung. Die neu eingeführte Kategorie „Integrierte PR & Content Marketing“ zeigt nochmals, unabhängig von Branche oder Budgetgröße, worum es bei der Ansprache von Kunden geht: relevante Inhalte zu erzeugen und diese unter die Leute zu bringen. Und die Menschen zu animieren, diese Inhalte zu teilen.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt