Please wait...
News / Mit dem neuen Tarifkonzept die Umwelt schützen und Geld sparen
29.04.2015   News
Mit dem neuen Tarifkonzept die Umwelt schützen und Geld sparen
 
Havas PR Hamburg für die Abfallwirtschaft Südholstein
2014 führte die AWSH Abfallwirtschaft Südholstein ein neues und gerechteres Tarifkonzept ein. Mit zusätzlichen Anreizen zur Wertstofftrennung können alle Kunden in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg nun motiviert werden, neue beziehungsweise größere Wertstofftonnen zu bestellen und das Volumen der grauen Restabfalltonnen zu senken. Die Agentur entwickelte dazu die Kampagne „FairPay“. Die Ergebnisse der auf Ökologie und Ökonomie fokussierten Vorteilskommunikation übertrafen alle Erwartungen: Bis heute gibt es schon mehr als 35.000 Änderungsaufträge, davon allein 13.000 Neubestellungen von Bio- und Papiertonnen. Damit schnellen auch die Sammelmengen verwertbarer Abfälle in die Höhe: Bis Ende des Jahres prognostiziert die AWSH über 3.500 Gewichtstonnen mehr Bioabfall und circa 500 Tonnen mehr Altpapier sowie etwa 1.200 Tonnen weniger Restabfall als 2013.
„Kleine Idee, großer Erfolg.“

Magazin & Werkstatt