Please wait...
News / Rindermarkthalle St. Pauli: Kommunikation zwischen Roter Flora und blauem Edeka-Logo
29.04.2015   News
Rindermarkthalle St. Pauli: Kommunikation zwischen Roter Flora und blauem Edeka-Logo
 
Dederichs Reinecke & Partner und Maßmann & Co. Handelsimmobilien für Edeka Nord
Anfang 2012 war die Rindermarkthalle in unmittelbarer Nähe zur Roten Flora ein Hamburger Politikum. Bürgerinitiativen sahen sich durch die Grundsatzentscheidung der Politik für ein „Einkaufszentrum“ übergangen und prägten die negative öffentliche Meinung über das Projekt. Die PR-Experten entwickelten ein mehrstufiges Kommunikationskonzept, das auch als Vorgabe der begleitenden 360-Grad-Kampagne diente. Basis der Strategie waren die Eckpfeiler Information, Transparenz, Einbeziehung in Planungsprozesse und eine Wort- und Bild-Sprache, die sich klar von den gelernten Mustern großer Einkaufszentren abhebt. Das Ergebnis gibt diesem Ansatz Recht: Die Rindermarkthalle ist heute raus aus den Schlagzeilen und wird als neues lebendiges Zentrum St. Paulis wahrgenommen.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt