Please wait...
News / Kleine Taten verändern die Welt: Nach der Neupositionierung sucht Voltaren Helden
29.04.2015   News
Kleine Taten verändern die Welt: Nach der Neupositionierung sucht Voltaren Helden
 
Edelman für Novartis Consumer Health
2013 positionierte sich Voltaren neu unter der Dachmarkenkampagne „Immer wieder mittendrin“. Diese folgt der Leitidee, Menschen dabei zu unterstützen, aktiv zu bleiben und für andere da sein zu können. Auch 2014 galt es, daran anzuknüpfen und die Markenphilosophie für die Kunden erlebbar zu machen. „Helden gesucht!“ übersetzte den Gedanken, für andere da zu sein, in eine Aktivierungsidee. Die Aktion bezog Voltaren-Kunden direkt ein: Verbraucher und Apothekenteams wurden deutschlandweit dazu aufgerufen, ihre persönlichen Helden zu nominieren und deren Geschichte zu erzählen und ihnen so etwas für ihre „kleinen Taten“ zurückzugeben. Indem Voltaren echt, emotional und erlebbar kommuniziert und die Kunden direkt einbezieht, hebt sich die Marke von ihren Wettbewerbern ab. Schnell war klar, dass sich die PR-Idee auch optimal für andere Kanäle übersetzen ließ; so entstand eine 360-Grad-Kampagne, mit der es gelang, den Stellenwert von PR innerhalb des Kommunikationsmix eindrücklich zu beweisen.

Magazin & Werkstatt