Please wait...
News / Texte automatisch nach Schlüsselbegriffen zusammenfassen
22.04.2015   News
Texte automatisch nach Schlüsselbegriffen zusammenfassen
 
Der Düsseldorfer Medienbeobachter pressrelations und die Uni Düsseldorf starten ein zweijähriges Forschungsprojekt mit dem Ziel, die zentralen Infos eines Textes automatisch in Form eines Kurztextes zusammenzufassen - wie ihn auch ein Mensch erstellen würde.

Das Besondere daran soll sein, dass die Zusammenfassungen anfragebasiert erstellt werden, also nach benutzerdefinierten Schlüsselbegriffen. So wollen die Partner gewährleisten, dass die enthaltenen Informationen eines vom Nutzer gewählten Schwerpunkts auch in der Zusammenfassung enthalten sind. 

Bislang geht es nach Angaben von pressrelations nur bei rund einem Drittel der von einem Lektor gefilterten Texte im Kern um das gesuchte Thema. Zwei Drittel der zu bestimmten Schlüsselbegriffen zusammengestellten Texte behandeln die relevanten Themen nur am Rande. 

Das Projekt "Agent" soll hier bessere Ergebnisse liefern. Es wird vom Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums gefördert. Auf der akademischen Seite wird das Projekt von Prof. Dr. Stefan Conrad betreut, der seit 2002 den Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme innehat.

Magazin & Werkstatt