Please wait...
News / Oliver Schrott schliesst sich dem Agenturenverband an
08.04.2015   News
Oliver Schrott schliesst sich dem Agenturenverband an
 
Die Kölner Agentur Oliver Schrott Kommunikation tritt dem Agenturenverband GPRA bei. Der Mitgliederkreis erweitert sich auf 35 Agenturen.

"Die Bandbreite an Kompetenzen, die die Agentur abdeckt, ist beeindruckend und zudem von einem hohen Qualitätsniveau geprägt. OSK ist eine echte Verstärkung unserer gemeinsamen Interessensvertretung", kommentiert GPRA-Präsident Uwe A. Kohrs. OSK-Gründer Oliver Schrott lobt in einer Mitteilung vom "hohen Qualitätsanspruch der GPRA, ihren Standards und ihrem modernen und zeitgemäßen Verständnis von Kommunikation".

Laut eigener Aussage arbeiten rund 170 Mitarbeiter für OSK an Standorten in Deutschland, China und den USA. Im vergangenen Jahr hat die Agentur OSK, die sich vor allem mit Auftraggebern aus der Automobilindustrie einen Namen gemacht hat, die Berliner Digitalagentur Compuccino übernommen.

Magazin & Werkstatt