Please wait...
News / Thomas Cook beruft Christian Schmicke zum PR-Chef
Christian Schmicke
26.03.2015   News
Thomas Cook beruft Christian Schmicke zum PR-Chef
 
Christian Schmicke (Foto) wird neuer Kommunikationschef der Thomas Cook AG. Er trete seinen Posten in Oberursel voraussichtlich Anfang Juni an, heißt es.

Den Posten hatte kürzlich Mathias Brandes frei gemacht, der in den vergangenen Wochen in eine internationale Rolle schlüpfte und die Kommunikation der Thomas Cook Group übernommen hat, im britischen Hauptsitz der Gruppe in London ansässig. Vorgängerin Jenny Peters hat das Unternehmen Anfang des Jahres verlassen, nachdem CEO Harriet Green Ende 2014 ihren Hut genommen hatte. Green hatte Peters 2012 ins Boot geholt, kurz nachdem sie selbst ins Amt gekommen war.

Nach dem Wechsel von Mario Köpers zurück zur Tui war Brandes seit 2007 Kommunikationschef der Thomas Cook AG in Deutschland geworden. Die Kommunikation für den Konzern wanderte damals nach London ab, nachdem die Thomas Cook AG mit der dort börsennotierten MyTravel Group zusammenging. Seit 2012 hatte Brandes auch die Kommunikationsverantwortung für Kontinentaleuropa inne, Mitte 2014 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für die externe Kommunikation und Pressearbeit in allen Märkten.

Brandes' Nachfolger Schmicke ist seit 2007 Chefredakteur des Reisefachmagazins "Travel One", das früher noch als "Reisebüro Bulletin" am Markt war. Schmicke war seit Ende der 90er-Jahre für das Fachmedium unterwegs. Er wird in Zukunft an Mathias Brandes berichten.


Derweil anderswo:

Christian Schmicke in "redakteure.persönlich"
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt