Please wait...
News / Karin Bräckle fängt bei Ionity an
Karin Bräckle (Foto: Blende 11).
22.10.2022   Menschen
Karin Bräckle fängt bei Ionity an
Der Ladepark-Betreiber Ionity mit Sitz in München stellt Karin Bräckle Anfang kommenden Monats als Senior PR & Communications Manager ein.
Bräckle hat an der LMU München Betriebswirtschaft studiert und startete ihre Berufslaufbahn bei Siemens. Seit 2001 war sie beim Halbleiterhersteller Infineon Technologies beschäftigt, durchlief dort verschiedene Stationen im Bereich Corporate Communications und fungierte zuletzt als Pressesprecherin für die Geschäftsbereiche Automotive und Connected Secure Systems sowie Trendthemen wie das Internet der Dinge und Elektromobilität.

Jetzt wechselt Bräckle zu Ionity, einem Joint Venture der Automobilhersteller BMW, Ford, Hyundai, Mercedes und VW sowie dem Investmentriesen Blackrock, und wird dort die internationale PR-Strategie, Pressearbeit, Krisenkommunikation und die interne Kommunikation verantworten. Die 47-Jährige berichtet in ihrer neuen Rolle an Frank Plaschka, Head of Marketing, Brand & Communications.

Tipp: Auf zum PR Report Camp! Auch in diesem Jahr gibt es die wichtigste Groß-Veranstaltung für den Nachwuchs und für Young Professionals: vom 2. bis 4. November – vor Ort in Berlin und digital. Mit einem hochkarätigen Programm und vielen renommierten Top-Profis aus Agenturen und Unternehmen. Kostenlos für Studierende, Volos und Trainees! Jetzt anmelden!
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt