Please wait...
News / WMP Eurocom will ans M&A-Geschäft
26.02.2015   News
WMP Eurocom will ans M&A-Geschäft
 

Der neue WMP-Eurocom-Boss Michael Inacker baut die Finanzkommunikation aus. Die Berliner Beratung, bei der Ex-Metro-Mann Inacker erst am 1. Februar den Chefsessel von Gründer Hans- Hermann Tiedje übernommen hat, sieht offenbar noch Luft im Markt mit kapitalmarktorientierter Kommunikation. Die Sparte gilt mit Wettbewerbern wie CNC, Hering Schuppener oder FTI und Brunswick, nebst kleineren Beratungen, als gut besetzt. Für den Anfang kommt Michelle Schmitz an Bord, die bisher als Public-Affairs-Expertin im Team des Hauptstadtbüros der Commerzbank arbeitete. Die 38-Jährige steigt zum 1. April bei WMP als Senior Advisor ein. Zuvor fungierte die gelernte Journalistin unter anderem als Sprecherin des Bundesverbandes deutscher Banken sowie der ehemaligen Dresdner-Bank-Investmentsparte Dresdner Kleinwort.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt