Please wait...
News / Headhunter gründen Netzwerk CASA
Die CASA-Gründer mit den PRCC-Chefs Philip Müller (5.v.r.) und Thomas Lüdeke (r.) (Foto: CASA)
22.09.2022   News
Headhunter gründen Netzwerk CASA
Die Corporate Affairs Search Alliance (CASA) nennt sich ein neues internationales Headhunter-Netzwerk, dem sich auch die PRCC Personalberatung aus Düsseldorf angeschlossen hat.
Alle CASA-Mitglieder sind unabhängige inhabergeführte Personalberatungen mit Schwerpunkten in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Public Affairs. Dazu zählen außer PRCC Addison (Irland), Exeter Search (Frankreich), Herman Rutgers (Niederlande), Ithaca Partners (Großbritannien) und Patino Associates (USA). Ihre Vision ist es nach eigenen Angaben, weltweit das "Home of Corporate Affairs" zu sein und die Disziplin gemeinsam voranzubringen.

"Die Rolle des Corporate Affairs Directors gewinnt auch im deutschsprachigen Raum an Bedeutung", lässt sich PRCC-Geschäftsführer Philip Müller in einer Mitteilung zitieren. "Unter diesem Begriff werden zunehmend Bereiche wie Kommunikation, Government Relations/Public Affairs und zuweilen auch Investor Relations, Marketing und Nachhaltigkeit gebündelt. Um das Feld gemeinsam weiterzuentwickeln, setzen wir auf den Austausch mit unseren internationalen Partnern."
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
Weitere Themen
28.05.2015
14.03.2011
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt