Please wait...
News / Iglo +++ Bundesumweltministerium +++ Genf
26.02.2015   News
Iglo +++ Bundesumweltministerium +++ Genf
 
Der Tiefkühlkosthersteller Iglo hat nach einem Pitch seinen Kommunikationsetat für den Bereich Brand- und Produkt-PR sowie CSR an Edelman vergeben. Das Brand Marketing Team von Edelman Hamburg übernimmt ab sofort alle kommunikativen Aufgaben für iglo und berät das Unternehmen bei der strategischen Planung zur Markenpositionierung sowie der Kommunikation mit den Verbrauchern in Deutschland.

Vagedes & Schmid hat sich den Etat für das Veranstaltungs- und Konferenzmanagement des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gesichert. Die Hamburger Agentur löst den bisherigen Etathalter familie redlich aus Berlin ab. Die Entscheidung fiel Ende 2014 nach einem mehrmonatigen Pitch-Verfahren. Der mehrjährige Rahmenvertrag mit dem BMUB umfasst die Konzeption und Umsetzung von Events, Messeauftritten und Ausstellungen im Inland sowie auf internationaler Ebene. Erste Projekte sind bereits angelaufen - darunter die Messepräsenz des BMUB auf der didacta in Hannover, der weltweit größten Bildungsmesse.

Das Berliner Unternehmen Bausch & Lomb hat seinen Kommunikationsetat an die Düsseldorfer Agentur ABC Healthcare vergeben. Dabei geht es um vier Produkte aus dem ästhetisch-dermatologischen Portfolio von Bausch & Lomb. Der Schwerpunkt der Kommunikationsmaßnahmen liege im B-to-C Bereich, teilte die Agentur mit.

Ab sofort verantwortet KPRN Network die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Genf, die zweitgrößte Stadt der Schweiz. Die Fremdenverkehrsstiftung "Fondation Genève Tourisme et Congrès" beauftragt die Kommunikationsagentur mit der klassischen PR-Arbeit, wie der Bildung eines Pressebüros, der Veranstaltung von Pressereisen sowie der Umsetzung von kreativen Marken- und Medienkampagnen. Hauptziel ist die Positionierung der Stadt Genf als attraktives Städtereiseziel.

Die Münchner Kommunikationsagentur Grüne Welle Kommunikation konnte mit dem Kleinwindanlagen-Hersteller LuvSide einen Neukunden gewinnen. Die Agentur unterstützt das junge StartUp bei der Textierung seines Webauftritts sowie in der klassischen Pressearbeit zum Markenaufbau. Zudem hat die Agentur, die seit Oktober 2014 den Kunden H&G Entsorgungssysteme betreut, nun auch die Kommunikation für die gesamte Unternehmensgruppe Henrich mit Sitz in Burbach in Südwestfalen übernommen, zu der auch H&G gehört.

Die Hamburger PR-Agentur Frau Wenk betreut ab sofort den Beacons-Dienstleister Beaconsmind. Beacons sind Sender, die Werbung und Rabatt direkt am Point of Sale ermöglichen - live auf dem Smartphone. Zentrale Aufgaben des Mandats für die Märkte Deutschland, Schweiz, Österreich sind die Steigerung der Markenbekanntheit und die Vertriebsunterstützung via Fachpresse-PR.

Magazin & Werkstatt