Please wait...
News / Antwerpes: Neue Units mit neuen Führungskräften
Sebastian Bäcker, Stefanie Jung (Mitte) und Isabell Arndt (Foto: Antwerpes)
17.08.2022   Menschen
Antwerpes: Neue Units mit neuen Führungskräften
Die Kölner Healthcare-Agentur Antwerpes stellt sich mit Sebastian Bäcker, Stefanie Jung (Foto M.) und Isabell Arndt in den Bereichen Content und Campaigning neu auf.
Neuzugang Sebastian Bäcker baut als Leiter die Abteilung "Campaigning Intelligence" weiter aus. Sie bespielt vor allem die Themen Workshop und Strategie. Hier werden laut Antwerpes Denkstrukturen in praxisorientierte Strategiemodelle operationalisiert, um diese mit dem Kunden im gemeinsamen Austausch anzuwenden
 
Stefanie Jung übernimmt die Führung der Unit "Campaigning Branding". Das Team soll sich verstärkt dem Thema Employer Branding widmen und Healthcare-Unternehmen bei Recruiting und Retention unterstützen. Bäcker und Jung berichten an Antwerpes-Vorstand Michael Vorbrink.
 
Isabell Arndt soll mit ihrer Unit "Medical Content" die medizinische Beratung und fachliche Begleitung von Healthcare-Kampagnen vorantreiben sowie Pharmakunden rund um Content-Strategien, Medical Affairs und kreative Studienaufbereitung ("Begehbare Studie") beraten. Sie berichtet an Antwerpes-CEO Thilo Kölzer.
 
Mit der Neustrukturierung von Teams und Units kommt Antwerpes nach eigenen Angaben der wachsenden Kundennachfrage in Richtung strategischer Kommunikationskonzepte, die durch kompetente Medical-Content-Beratung begleitet werden, nach. Die Team-Synergien sollen durch die angepassten Abteilungsstrukturen in Zukunft stärker genutzt werden. Zudem brauche es spezifisches Pharma-Fachwissen zur optimalen Aufstellung der Kampagnen, die durch ein verstärktes Zusammenspiel der drei Units nun in keinem Kundenkonzept fehlen würden.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt