Please wait...
News / Tabea Fesser steigt bei Ketchum auf
Tabea Fesser (Foto: Ketchum)
10.08.2022   Menschen
Tabea Fesser steigt bei Ketchum auf
Die Kommunikationsberatung Ketchum Germany hat Tabea Fesser zum Chief People Officer (CPO) und Mitglied des Executive Boards ernannt.
Fesser kam Anfang 2017 als HR Consultant zu Ketchum Deutschland. Anfang 2019 wurde sie zum Human Resources Director befördert. Nach Agenturangaben hat sie bei Ketchum unter anderem agile und flexible Strukturen eingeführt sowie ein "Corporate Health & Well-being Programm" für die drei Agenturmarken Brandzeichen, Emanate und Ketchum und ein Employee-Assistance-Programm umgesetzt.

Fesser ergänzt als CPO das Executive Board von Ketchum Germany, dem außer der CEO Sabine Hückmann Oliver Welz (CFO und COO), Simone Hoch (CCO) und Kerstin Steglich (CMO) angehören. In ihrer neuen Rolle wird sie an Hückmann und Kirsty Sachrajda, Chief People Officer, Global Markets, berichten. Fesser soll eng mit Amanda Kowal Kenyon, Chief Employee Experience Officer, und mit dem deutschen Führungsteam zusammenarbeiten, um eine einheitliche und erstklassige Employee Experience zu verankern.


Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt