Please wait...
News / Juliane Berndt führt MIT-Kommunikation
Juliane Berndt
02.08.2022   Menschen
Juliane Berndt führt MIT-Kommunikation
In der Berliner Bundesgeschäftsstelle der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) der CDU hat Juliane Berndt Anfang des Monats die Leitung der Kommunikation übernommen.
Die promovierte Historikerin startete ihre journalistische Karriere 1997 beim Axel-Springer-Verlag. Bei der Berliner Boulevardzeitung "BZ" stieg Berndt bis zur Chefin vom Dienst auf und verantwortete die "BZ am Sonntag". Anschließend arbeitete sie unter anderem als Redaktionsleiterin in einer Agentur und als Pressesprecherin eines Unternehmens. Zuletzt war sie seit 2020 Pressesprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Beim Wirtschaftsverband MIT ist Berndt Kommunikationschefin und zugleich Chefin vom Dienst des MIT-Mittelstandsmagazins und berichtet an den Hauptgeschäftsführer Thorsten Alsleben. Die 46-Jährige verantwortet die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Social-Media-Aktivität für die Vereinigung und für deren Bundesvorsitzende Gitta Connemann.

Berndt hat die Nachfolge von Hubertus Struck (33) angetreten, der nach mehr als sechs Jahren bei der MIT in das Bundestagsbüro des früheren MIT-Bundesvorsitzenden und jetzigen stellvertretenden CDU-Bundesvorsitzenden Carsten Linnemann gewechselt ist.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt