Please wait...
News / Nina Merz wechselt von Grayling zu Kamax
Nina Merz (Foto: Kamax)
13.07.2022   Menschen
Nina Merz wechselt von Grayling zu Kamax
Beim Homberger Schraubenhersteller Kamax soll Nina Merz jetzt als Senior Manager Communications Excellence die Veränderungskommunikation voranbringen.
Merz war für Burson Cohn & Wolfe (BCW) tätig, ehe sie Anfang 2020 zur internationalen Netzwerk-Agentur Grayling ging. Dort arbeitete sie bis zuletzt als Senior Account Manager mit Verantwortung für Kunden aus der Pharma- und Logistikbranche.
 
In ihrer neuen Funktion beim Kaltumformungsspezialisten Kamax verantwortet Merz die Konzeption und kommunikative Umsetzung von zentralen Transformationsprojekten. Sie gehört der als Newsroom strukturierten Abteilung Global Communications & Marketing an und ist ein Bindeglied zwischen der Strategieverantwortlichen und Themen-/Medienmanagement. Merz berichtet an Abteilungsleiterin Julia Sturmfels.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt