Please wait...
News / LPRS: Vorstand aus Studis und Alumni
Zierer (v.l.o.n.r.u.), Dietrich, Graf, Saxinger, Hanke, Renk, Kloppe (Foto: Diana Elschner/LPRS)
07.06.2022   Menschen
LPRS: Vorstand aus Studis und Alumni
Die Mitglieder des Vereins der Leipziger Public Relations Studierenden (LPRS) haben auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen siebenköpfigen Vorstand gewählt, dem erstmals außer Studierenden auch Alumni angehören.
Die Veränderung der Vorstandsbesetzung – das Führungsgremium setzte sich bislang aus fünf Studierenden zusammen – basiert auf der beschlossenen Reform "One LPRS". Zu den mit ihr verbundenen Zielen zählen, eine stärkere Einbindung der Alumni zu ermöglichen und mehr Kontinuität in den Verein mit seinen mehr als 400 Mitgliedern zu bringen. Die vier studentischen Vorstände sind künftig vor allem für das operative Tagesgeschäft des Vereins sowie Themen und Events für die Studierenden-Mitglieder zuständig. Die drei Alumni-Vorstände, die eine Vertretung der gesamten Alumni darstellen, sollen die Studierenden-Vorstände unterstützen sowie die Betreuung langfristiger Projekte und Branchenkontakte vorantreiben.
 
Neue Vorstandsvorsitzende des 2004 gegründeten LPRS ist Tanja Graf. Sie ist Nachfolgerin von Hannah Kurtze. Zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wurde Fabian Saxinger gewählt, der darüber hinaus das Kommunikationsressort führt, das zuvor in den Händen von Sara Fuchs lag. Das im vergangenen Vorstandsjahr von Wibke Kroll als stellvertretender Vorstandsvorsitzenden geführte Veranstaltungsressort wurde an Sophie Dietrich übergeben. Sabrina Zierer hat die Leitung des Studierenden-Mitgliederressorts übernommen und damit Eszter Számadó abgelöst.
 
Der Alumni-Vorstandsvorsitzende heißt Daniel J. Hanke, CEO von Klenk & Hoursch. Er bildet zusammen mit Graf die Doppelspitze des Vereins. Zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden auf Alumni-Seite wurde Janina Renk gewählt. Darüber hinaus ist die Sanofi-Kommunikationsmanagerin künftig für die Betreuung der Alumni-Mitglieder und die Planung von Alumni-Events zuständig. Die Alumna und bisherige Beirätin Kathrin Kloppe, Referentin im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, fungiert als Finanzvorständin ein und ist damit auf Elias Weber gefolgt.
 
Haben Sie schon für die PR Report Awards 2022 eingereicht? Nein? Dann aber schnell! Noch bis 20. Juni können Sie sich mit Ihren Kampagnen und Projekten bewerben. Weil es auf gute Kommunikation ankommt.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt