Please wait...
News / Ad Publica wartet mit fünf neuen Köpfen auf
Semhar Debas (Foto: Ad Publica)
23.05.2022   Menschen
Ad Publica wartet mit fünf neuen Köpfen auf
Semhar Debas (Foto), Greta Bussat, Katharina Grote, Marie Rodewald und Laura Wallowy haben bei der Hamburger Agentur Ad Publica angefangen.
Semhar Debas ist als Account-Managerin eingestiegen. Die studierte Amerikanistin, die unter anderem als PR-Managerin bei Black Rabbit PR tätig war, hatte schon einmal Projektarbeit für Ad Publica geleistet und hat sich nun ganz verpflichten lassen. Mit ihrem Profil aus Media Relations, Projektmanagement- und Konzeptionserfahrung passt sie nach Agenturangaben perfekt ins Anforderungsprofil des Hamburger Kommunikationsdienstleisters.
 
Greta Bussat (23) hat ein BWL-Studium abgeschlossen und bringt Know-how in Sachen Marketing mit. Sie soll die Schnittstelle zwischen Influencer PR und -Marketing bedienen. Rodewald (32) hat eine Promotion über die mediale Inszenierung rechtsradikaler Influencer abgelegt und Erfahrungen in Redaktionen gesammelt. Wallowy (28) kommt mit einem Master in Sprachwissenschaft und viel PR-Sachkenntnis. Grote (23 bringt außer ihrem Studienabschluss PR- und Journalismus-Erfahrung durch Praktika ein.
 
Tipp: Zeigen Sie, was Sie und Ihr Team in herausfordernder Zeit geleistet haben! Bis 3. Juni 2022 können Sie Projekte und Kampagnen bei den PR Report Awards 2022 einreichen und Ihre Arbeit der hochkarätigen Jury präsentieren. Weil es auf gute Kommunikation ankommt!
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt