Please wait...
News / Robert Ardelt übernimmt Netflix-PR
Robert Ardelt (Foto: Die Hoffotografen)
18.05.2022   Menschen
Robert Ardelt übernimmt Netflix-PR
Der US-amerikanische Streamingdienst Netflix stellt Robert Ardelt Anfang August als PR-Direktor für Deutschland, Österreich und die Schweiz ein.
Ardelt arbeitete von 2003 bis 2006 als Senior Associate für die Agentur Burson-Marsteller (heute: BCW) und danach bis 2010 als Manager Marketing & Communication bei der Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton. Anschließend ging er zur Kommunikationsberatung APCO Worldwide, wo er 2014 zum Deutschland-Chef aufstieg. Ardelt habe hierzulande aus der "kleinen Boutique-Agentur" eine "anerkannte Corporate-Communications-Beratung mit Standorten in Berlin, Frankfurt und München" gemacht, heißt es in einer Mitteilung. Seit einem Jahr gehörte er zudem als Global Chief Innovation Officer zum weltweiten Management-Board von APCO.
 
Nun wechselt Ardelt auf Unternehmensseite und wird Director PR DACH beim Streaminganbieter Netflix, der Medienberichten zufolge gerade die Entlassung von 150 Beschäftigten angekündigt hat. Seine Nachfolge bei APCO Worldwide Deutschland ist bereits geklärt: Ardelts Vize Isabel Kassabian wurde zur Geschäftsführerin berufen.
 
Tipp: Zeigen Sie, was Sie und Ihr Team in herausfordernder Zeit geleistet haben! Bis 3. Juni 2022 können Sie Projekte und Kampagnen bei den PR Report Awards 2022 einreichen und Ihre Arbeit der hochkarätigen Jury präsentieren. Weil es auf gute Kommunikation ankommt!
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt