Please wait...
News / Stephan Hoursch verlässt Klenk & Hoursch
Stephan Hoursch (Foto: Klenk & Hoursch)
05.05.2022   Menschen
Stephan Hoursch verlässt Klenk & Hoursch
Stephan Hoursch, Mitgründer der Frankfurter Agentur Klenk & Hoursch, wird sich zum 1. September dieses Jahres aus dem Beratungsgeschäft zurückziehen. Seine Anteile an der AG behält er.
Hoursch war unter anderem Geschäftsführer bei den Agenturen Edelman und Cohn & Wolfe sowie Leiter der Corporate Practice bei Burson-Marsteller. Gemeinsam mit Volker Klenk gründete Hoursch 2003 die Kommunikationsberatung mit heute 55 Mitarbeitenden in Frankfurt, München und Hamburg.

Für seinen lange geplanten Ausstieg nennt er nach Agenturangaben zwei Gründe: Seine unternehmerischen Träume bei Klenk & Hoursch seien jetzt erfüllt. Und er sehe die Möglichkeit, mit 60 Jahren noch eine neue Herausforderung anzunehmen. Klenk bleibt unverändert gemeinsam mit sieben Partnern und Miteigentümern bei Klenk & Hoursch tätig.
 
Tipp: Zeigen Sie, was Sie und Ihr Team in herausfordernder Zeit geleistet haben! Bis 3. Juni 2022 können Sie Projekte und Kampagnen bei den PR Report Awards 2022 einreichen und Ihre Arbeit der hochkarätigen Jury präsentieren. Weil es auf gute Kommunikation ankommt!
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt