Please wait...
News / C3 bestellt Doppelspitze für Berliner Büro
Matthias Kästner und Pia Schott (Foto: C3)
03.03.2022   Menschen
C3 bestellt Doppelspitze für Berliner Büro
Die Berliner Niederlassung der Agenturgruppe C3 bekommt mit Pia Schott und Matthias Kästner ein Führungstandem.
Schott, Geschäftsführerin am C3-Standort Hamburg, kam Anfang dieses Jahres von der Accenture Interactive-Tochter Sinner Schrader, wo sie zuletzt als Geschäftsführerin den Content-Bereich strategisch und im Neugeschäft verantwortet hatte. Zuvor hatte sie das Content-Studio der Digitalagentur aufgebaut und geleitet. Bei der Agentur Content Fleet war Schott Geschäftsleitungsmitglied gewesen, bei Jung von Matt/365 als Director für das Geschäftsfeld Content Marketing zuständig.
 
Jetzt soll Schott zusätzlich zu ihrer Verantwortung für das Hamburger Kundenportfolio einen Teil des Berliner Geschäfts übernehmen. Dazu zählen unter anderen die Key Accounts Deutsche Bank und Volkswagen.
 
Kästner arbeitet seit mehr als sieben Jahren für die Content-Marketing-Agentur C3. Er ist seit Anfang dieses Monats Mitglied der Geschäftsführung und wird ebenfalls einen Teil des Berliner Kundenportfolios übernehmen, darunter die Key Accounts Procter & Gamble, ABB und Symrise. Zuvor hatte Kästner den Aufbau der C3-Beratungstochter Cyan verantwortet, die er auch weiterhin führen wird.

Kästner und Schott folgen auf Franzis Heusel. Der frühere BBDO-Manager hatte Anfang 2019 als Geschäftsführer bei C3 Berlin angefangen und hat den Marketing-Dienstleister nach Agenturangaben nun auf eigenen Wunsch verlassen.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt