Please wait...
News / Zalando: PR-Chefin Eirini Zafeiratou weg, Pressechefin Susann Remke auch
Zalando-Zentrale (Foto: Zalando SE/Svenja Krüger)
28.02.2022   Menschen
Zalando: PR-Chefin Eirini Zafeiratou weg, Pressechefin Susann Remke auch
An der Spitze der Kommunikation von Zalando gibt es einen personellen Umbruch.
Eirini Zafeiratou, die vor nicht einmal einem Jahr im Range der Vice President Corporate Affairs die Kommunikation von René Gribnitz übernommen hatte, soll nach Informationen des PR Reports nicht länger für das Handelsunternehmen tätig sein. Zalando wollte das nicht bestätigen. Zafeiratou war für den PR Report nicht erreichbar.
 
Susann Remke, seit rund vier Jahren Pressechefin, hat das Unternehmen verlassen, wie Zalando bestätigte. Die Position ist ausgeschrieben.
 
Dem Vernehmen nach wird Zalando derzeit durch die US-Beraterin Monique Meche in der Kommunikation unterstützt. Die Public-Affairs-Expertin hat von den USA aus unter anderem für Twitter, Waymo und Netflix gearbeitet. Meche ist laut ihrem Linkedin-Profil in Washington ansässig.
 
Nur rund ein halbes Jahr dauerte das Gastspiel von Tom Hurt. Er kam im Juni 2021 als Director of Internal Communications. Inzwischen hat er als Global Director of Internal Communications beim Lieferdienst Gorillas angeheuert. Auch die Position als Director of Internal & Employee Communications ist – neben anderen Jobs – ausgeschrieben.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Magazin & Werkstatt