Please wait...
News / Sylvia Shin übernimmt OMV-Kommunikation
Sylvia Shin (Foto: OMV)
16.02.2022   Menschen
Sylvia Shin übernimmt OMV-Kommunikation
Beim österreichischen Energiekonzern OMV AG wird Sylvia Shin von Anfang April an als Senior Vice President die Kommunikation leiten.
Shin verfügt nach Unternehmensangaben über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Corporate Communications und Public Affairs. Sie bekleidete demnach verschiedene Führungspositionen in börsennotierten Konzernen der Technologie-, Pharma- und Life-Science-Branche in Großbritannien, Japan und Deutschland.
 
Derzeit verantwortet die Diplom-Kauffrau als Vice President bei der Bayer AG den Bereich Executive Communications und Strategic PR der Division Pharmaceuticals weltweit. Während ihrer achtjährigen Arbeit für den Leverkusener Pharmakonzern hat sie globale Kommunikationsfunktionen in der Healthcare- und Pharmasparte mit Fokus auf Geschäftsstrategie und -transformation sowie Innovation und Digitalisierung innegehabt. Zuvor hatte sie leitende Positionen beim Unterhaltungselektronikkonzern Sony bekleidet, zuletzt die des General Manager Corporate Communications für Europa.
 
In ihrer künftigen Rolle bei der OMV-Gruppe wird Shin an den Vorstandsvorsitzenden und Generaldirektor Alfred Stern berichten. Sie ist dort Nachfolgerin von Hans-Peter Siebenhaar, der das Unternehmen ein halbes Jahr nach Amtsantritt Ende 2021 wieder verließ. Aktuell liegt die Leitung der OMV-Kommunikation interimistisch bei Pressesprecher Andreas Rinofner.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt