Please wait...
News / Fischer-Appelt installiert Stelle eines CSO
Torben Bo Hansen (Foto: Fischer-Appelt/Anatol Kotte)
10.02.2022   Menschen
Fischer-Appelt installiert Stelle eines CSO
Die Hamburger Agenturgruppe Fischer-Appelt hat sich erstmals die Position eines Chief Strategy Officer (CSO) gegönnt und sie mit Torben Bo Hansen besetzt.
Hansen war unter anderem Leiter Marketing und PR der früheren Brauerei Bavaria St. Pauli. Im Jahr 2000 wechselte er zur Werbeagentur Philipp-und-Keuntje, wo er geschäftsführender Gesellschafter wurde. 2019 übernahm Fischer-Appelt PuK, Hansen blieb Geschäftsführer der Fischer-Appelt-Tochter.

Anfang des Jahres hat der 55-Jährige nun die CSO-Rolle auf Gruppenebene übernommen. Damit reagiert Fischer-Appelt nach eigenen Angaben "auf die steigende Nachfrage nach profunder, strategischer Beratung auch über klassische Kampagnen hinaus". Eine Aufgabe Hansens ist offenbar, die in der Agenturgruppe vorhandenen Disziplinen besser zu verknüpfen und die Abstimmung der jeweiligen Spezialisten untereinander zu optimieren.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt