Please wait...
News / In neun Schritten zu besseren Platzierungen bei Google
10.02.2022   News
In neun Schritten zu besseren Platzierungen bei Google
Wie Sie Ihre Kommunikation mit gezielter SEO besser machen, lesen Sie in der aktuellen PR-Werkstatt. Darin geht es um die Auswahl und Analyse der passenden Keywords, um die richtige Aufbereitung Ihrer Inhalte, kostenlose Hilfsmittel und häufige Fehler.
Die aktuelle PR-Werkstatt "SEO in der PR" gibt es als Print-Ausgabe oder E-Paper. Lesen Sie darin:


Klare Ziele
Schritt 1: Nur wenn Sie wissen, was Sie erreichen möchten, kann Ihre Webseite Sie erfolgreich unterstützen.
 
Keywords sind die Basis
Schritt 2: Warum Suchbegriffe der Schlüssel zu Ihrem SEO-Erfolg sind.
 
Keywords finden
Schritt 3: Wie Sie die passenden Suchbegriffe ermitteln.
 
Keywords analysieren
Schritt 4: Wie Sie das Suchvolumen und die Konkurrenz richtig beurteilen.
 
Webseiten strukturieren
Schritt 5: Welche Seitentypen am besten mit Ihren Keywords harmonieren.
 
Formate bestimmen
Schritt 6: Welche Ihrer Content-Elemente zu welchen Seitentypen passen.
 
Inhalte aufbereiten
Schritt 7: Wie Sie Ihre Online-Seiten möglichst nutzerfreundlich gestalten.
 
Artikel bekannt machen
Schritt 8: Wie Sie externe Links für ein besseres Ranking erhalten.
 
Erfolg messen
Schritt 9: Wie Sie Ihre Strategie überprüfen und Maßnahmen anpassen können.
 
Kostenlose Tools
11 der wichtigsten Hilfsprogramme im Überblick.
 
Populäre Irrtümer
11 typische SEO-Fehler. Und welche Maßnahmen wirklich helfen.
 
Was verraten die Suchergebnisse?
3 Faktoren für die Keyword-Wahl


Jetzt die aktuelle PR-Werkstatt "SEO in der PR" bestellen: als Einzel-Ausgabe oder kostenlos im Paket mit dem aktuellen PR Report.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt