Please wait...
News / Christiane Hoffmann wird stellvertretende Regierungssprecherin
Christiane Hoffmann
15.12.2021   Menschen
Christiane Hoffmann wird stellvertretende Regierungssprecherin
Die Journalistin Christiane Hoffmann verlässt den "Spiegel" und wird eine Stellvertreterin des neuen Regierungssprechers Steffen Hebestreit.
Hoffmann (Jahrgang 1967) war unter anderem Korrespondentin der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" in Moskau, Teheran und Berlin. Für den "Spiegel" arbeitete die gebürtige Hamburgerin seit Anfang 2013 – als stellvertretende Leiterin des Hauptstadtbüros, als Zuständige für Meinungsbeiträge und zuletzt als politische Autorin mit Schwerpunkt Außen- und Sicherheitspolitik.

Für den Posten der stellvertretenden Regierungssprecherin wurde Hoffmann laut kress.de von den Grünen benannt. Weitere Regierungssprecher der Ampelkoalition sind Steffen Hebestreit und Wolfgang Büchner, die beide ebenfalls früher als Journalisten arbeiteten. Büchner, der zuletzt als Kommunikationsberater für die FDP tätig gewesen war, war von September 2013 bis November 2014 Chefredakteur des "Spiegel".
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt