Please wait...
News / Knorr-Bremse holt Alexander Stechert-Mayerhöfer
Alexander Stechert-Mayerhöfer (Foto: Innogy)
13.12.2021   Menschen
Knorr-Bremse holt Alexander Stechert-Mayerhöfer
Alexander Stechert-Mayerhöfer hat die Leitung des Bereichs Corporate Communications & Corporate Affairs bei der Knorr-Bremse AG, einem Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge mit Hauptsitz in München, übernommen.
Stechert-Mayerhöfer war unter anderem als Journalist für "Capital" und "Impulse" tätig gewesen. Von 2012 bis 2015 fungierte er als Vorstandsbeauftragter beim Verlag für die Deutsche Wirtschaft. Zu Knorr-Bremse ist er von der Essener Eon Group gewechselt, wo er zuletzt die Position des Senior Vice President Public Affairs & Communications beim Energiekonzern Innogy bekleidete.

Jetzt hat Stechert-Mayerhöfer die Nachfolge von Alexandra Bufe bei der Mdax-notierten Knorr-Bremse AG angetreten. Er berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Jan Mrosik. Bufe wird den Konzern nach Unternehmensangaben verlassen.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt