Please wait...
News / Neue Achtung-Agentur heißt Inno Health
Achtung-CFO Thorsten Beckmann (v.l.), Simeon Atkinson und Mirko Kaminski (Foto: Achtung)
23.11.2021   News
Neue Achtung-Agentur heißt Inno Health
Die Agenturgruppe Achtung hat zusammen mit Simeon Atkinson in Düsseldorf eine Kommunikationsagentur für Healthcare-Start-ups namens Achtung Inno Health gegründet.
Atkinson war mehrere Jahre als freiberuflicher PR-Berater im digitalen Gesundheitswesen unterwegs. Anfang dieses Jahres hatte er in Düsseldorf eine Agentur mit Namen Advance Healthcare gegründet. Jetzt hat er dort zusammen mit Achtung die Achtung Inno Health GmbH ins Leben gerufen und fungiert als deren Geschäftsführer.

Der neue Dienstleister will Start-ups bei der Etablierung ihrer Marke im Gesundheitsmarkt unterstützen. Dafür bietet er sich als strategischer und operativer Kommunikationspartner in den Bereichen PR, Social Media und Content-Marketing an. Erste Kunden sind etwa der Telemedizinanbieter Arztkonsultation.de und die Entwickler des Patienten- und Terminmanagers Dubidoc.

Achtung unterstützt die Neugründung nach eigenen Angaben mit Kapital, Infrastruktur und Expertise. Achtung Inno Health ist eine von jetzt insgesamt fünf selbstständigen GmbHs, die unter der Dachmarke Achtung agieren. Die vier anderen Ableger sind Mary (strategische Beratung, PR), Broadcast (Podcasts), Alive (Digital Live Experiences) und Neo (datenbasierte Kreation).
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt