Please wait...
News / Nina Göllinger spricht für Brauer-Bund
Nina Göllinger (Foto: DBB)
22.11.2021   Menschen
Nina Göllinger spricht für Brauer-Bund
Der Deutsche Brauer-Bund (DBB) mit Sitz in Berlin übergibt Nina Göllinger Anfang kommenden Monats die Leitung seiner Pressestelle.
Göllinger (Jahrgang 1985) begann ihre berufliche Laufbahn beim Bundesverband der Personalmanager, wo sie bis 2015 die Bundesgeschäftsstelle leitete. In den vergangenen sechs Jahren verantwortete sie den Bereich Kommunikation und Marketing des Deutschen Schaustellerbundes in Berlin.

Künftig soll Göllinger die Kommunikation des DBB weiterentwickeln und das Profil des Verbands schärfen. Beim Spitzenverband der deutschen Brauwirtschaft tritt sie die Nachfolge von Marc-Oliver Huhnholz an, der dort seit 2007 tätig war und den DBB nach Verbandsangaben verlassen hat.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt