Please wait...
News / Kristin Furtenbach geht zu Trumpf
Kristin Furtenbach (Foto: Trumpf)
11.11.2021   Menschen
Kristin Furtenbach geht zu Trumpf
Trumpf, ein Anbieter von Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen und Lasertechnik mit Sitz in Ditzingen (Landkreis Ludwigsburg), hat Kristin Furtenbach engagiert.
Furtenbach kommt nach Unternehmensangaben aus dem Deutschen Bundestag, wo sie zehn Jahre als Büroleiterin für Abgeordnete der CDU/CSU-Fraktion arbeitete, zuletzt für Christoph Bernstiel. Sie befasste sich in den vergangenen vier Jahren unter anderem mit Themen des Netzausbaus und der IT-Cyber-Sicherheit.

Jetzt hat Furtenbach bei Trumpf als Referentin für politische Kommunikation angefangen und arbeitet im Hauptstadtbüro des Unternehmens. Auf dem neu geschaffenen Posten berichtet die 34-Jährige an Andreas Möller, den Unternehmenskommunikationschef und seit diesem Sommer Bevollmächtigten für Außenangelegenheiten.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt