Please wait...
News / Das ist das PR-Bild des Jahres 2021
PR-Bild des Jahres 2021 (Foto: obs/News Aktuell/Sarah Fürsteberg)
12.11.2021   News
Das ist das PR-Bild des Jahres 2021
Ein Motiv der Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland ist das PR-Bild 2021. Das Foto "#TheOtherVulva" hat das beste Gesamturteil für Deutschland bekommen und den ersten Platz in der Kategorie Storys & Kampagnen belegt.
"#TheOtherVulva - Gemeinsam gegen weibliche Genitalverstümmelung" ist das Aufmacherbild einer gemeinsamen Kampagne von Plan International und dem Verein NALA - Bildung statt Beschneidung. Sie soll auf die Folgen der vielerorts immer noch praktizierten Menschenrechtsverletzung aufmerksam machen. Die Filmemacherin Sarah Fürstenberg übertrug das Thema mit Hilfe einer zugenähten Grapefruithälfte in ein Kampagnen-Kurzvideo, aus dem wiederum das Foto stammt.

Den PR-Bild Award hat die dpa-Tochter News Aktuell in diesem Jahr zum 16. Mal zusammen mit News Aktuell Schweiz und APA-Comm aus Österreich verliehen. Im Rahmen des Wettbewerbs werden herausragende Fotografien von Unternehmen, Organisationen und Agenturen ausgezeichnet. Es waren etwa 500 Bewerbungen eingegangen, 400 weniger als 2020. Dafür gab es einen Abstimmungsrekord: Insgesamt 28.000 Mal wurde für die Shortlist-Motive geklickt.

Für die Schweiz gewann in diesem Jahr das Bild "Passwang, Nebelwelle", eingereicht von Schweiz Tourismus und fotografiert von Jan Geerk. Das beste PR-Bild des Jahres aus Österreich ist das Foto "Freiheit" von Josipovic Photography, eingereicht für das Landestheater in Linz. Fotografiert hat es Robert Josipovic.

Sämtliche Gewinnerbilder sind auf pr-bild-award.de/sieger2021 zu finden. Das Video der aufgezeichneten Preisverleihung ist hier abrufbar.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt