Please wait...
News / Finsbury Glover Hering eröffnet Büro in Paris
Nathalie Falco (l.) und Géraldine Amiel (Foto: FGH)
28.10.2021   News
Finsbury Glover Hering eröffnet Büro in Paris
Géraldine Amiel (Foto, r.) und Nathalie Falco leiten eine neue Niederlassung, mit der die Kommunikationsberatung Finsbury Glover Hering (FGH) im kommenden Monat in der französischen Hauptstadt an den Start geht.
Amiel war unter anderem Nachrichtenredakteurin beim "Wall Street Journal". In den vergangenen sieben Jahren leitete sie das Pariser Büro der Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg. Falco arbeitete sie 15 Jahre in London, unter anderen bei Maitland und Brunswick, und kennt sich mit Kapitalmarktkommunikation, CEO-Positionierung und Veränderungskommunikation aus. Derzeit ist sie noch Partnerin bei der Agentur Havas in Paris.

Amiel beginnt ihren Job bei FGH Ende November, Falco kommt Ende des Jahres. Die beiden sollen nach Agenturangaben eng mit Katharina Blumenfeld, Managing Director im Frankfurter Büro, zusammenarbeiten. Am Standort Paris werden einer Mitteilung zufolge zunächst sieben Leute arbeiten, bis Mitte 2022 sollen es zehn sein. Sie werden FGH-Kunden insbesondere bei grenzüberschreitenden Projekten sowie bei komplexen Themen unterstützen, die Kapitalmarkt- und Medienexpertise sowie regulatorische oder politische Beratung erfordern.

Zuletzt hatte Finsbury Glover Hering seinen Zusammenschluss mit Sard Verbinnen & Co bekanntgegeben.

Tipp: Aufgepasst, liebe Studierende, Volos, Trainees, Juniors und Talente. Auch in diesem Jahr gibt es unser PR Report Camp. Vom 2. bis 5. November! Komplett digital! Die Anmeldung ist kostenlos und ab sofort möglich. www.prreportcamp.de.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt