Please wait...
News / "Was keiner wagt, das sollst du wagen"
Isabell Fries
18.10.2021   30u30
"Was keiner wagt, das sollst du wagen"
Neunte Runde unserer Nachwuchsinitiative #30u30. In diesem Jahr mit dabei: Isabell Fries von der CSU.
Als Pressesprecherin des CSU-Generalsekretärs Markus Blume sowie als stellvertretende Parteisprecherin muss Isabell Fries zu jeder Zeit "sprechfähig" sein. Nach Stationen in Friedrichshafen, Brüssel, Kopenhagen und Cambridge ist sie seit Februar 2020 zurück in ihrer bayrischen Heimat und in München für die CSU tätig. Da stand eine wichtige Aufgabe an: der Bundestagswahlkampf, in dem der 28-Jährigen als Social-Media-Verantwortliche eine zentrale Rolle zukam.

Fries studierte Soziologie, Politik und Wirtschaft. Praktische Erfahrungen sammelte sie zuvor unter anderem beim Auswärtigen Amt in Berlin sowie beim ZDF in Brüssel. Neben dem Job engagiert sich Fries als Co-Initiatorin für "Future Leaders Germany" und in Sachen Female Empowerment.
_______________________________________________________________________________
 
Tipp: Jetzt kostenlos anmelden zum PR Report Camp 2021! Auch in diesem Jahr findet die wichtigste Groß-Veranstaltung für den Nachwuchs und für Young Professionals komplett digital statt: vom 2. bis 5. November. Mit dabei sind viele renommierte Top-Profis aus Agenturen und Unternehmen.
_______________________________________________________________________________

Isabell Fries im #30u30-Fragebogen

Stolz bin ich auf …
alle Mutsprünge ins kalte Wasser. (Zum Glück ist Wasser mein Element). 
 
Im Jahr 2030 werde ich … glücklich, gesund und zufrieden mit meiner eigenen Familie an einem Haus am See in Skandinavien sitzen, genauso neugierig, voller Inspiration und Tatendrang durch die Welt gehen wie jetzt und bis dahin ermöglichen, dass digitale Bildung für alle endlich Realität ist. 
 
Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist … Authentizität - Soft Skills sind die Währung des 21.Jahrhunderts. 
 
Völlig überbewertet sind … Schulnoten. In Zukunft werden emotionale und soziale Intelligenz noch viel wichtiger werden. 
 
Ein Top-Arbeitgeber muss … den Menschen in den Mittelpunkt stellen, modernes Leadership verinnerlichen, Future Skills fördern, lebenslanges Lernen ermöglichen, Ideen ernst nehmen, Flexibilität leben und ein 50-Meter-Schwimmbecken im Office haben. 
 
Für eine politische Partei zu sprechen bedeutet, das iPhone als "besten Freund" zu haben, Multitasking, jeden Tag eine reale "House of Cards"-Szenerie zu erleben, 24/7 erreichbar und sprechfähig zu sein, strategischen Durch- und Weitblick zu haben. 
 
Meine Mentorinnen/Förderer: In allererster Linie meine Familie #homebase. Prof. Hans-Peter Niedermeier, Dr. Johannes Urban und Dr. Thomas Bohné. Und natürlich all diejenigen coolen und inspirierenden Menschen, die mich in meinen verschiedensten Lebensphasen begleitet und geprägt haben, seien es meine Tanz- oder Schwimmtrainer, meine ZU-, Kopenhagen-, HSS- oder Cambridge-Crew. 
 
Ein guter Rat war: "Was keiner wagt, das sollst du wagen."
 
Ein Vorbild in der Kommunikation ist ... Verena Pausder, weil sie eine mutige Visionärin und Vordenkerin ist, die mit ihrer emphatischen und leidenschaftlichen Persönlichkeit die digitale Bildung in Deutschland vorantreibt. 
 
Meine Lehre aus der Corona-Krise ist, sich zurückzubesinnen auf das, was wirklich im Leben zählt: Gesundheit und Zusammenhalt. Wie wertvoll eine Berührung, wie wandelbar Arbeit und wie wunderschön ein Lächeln (ohne Maske) sein kann. Zudem: Wie wichtig klare, schnelle, einfache und faktenbasierte Kommunikation ist.
 
Alle Porträts des aktuellen #30u30-Jahrgangs lesen Sie im PR Report.


Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt