Please wait...
News / Claudia Gersdorf macht sich selbstständig
Claudia Gersdorf (Foto: Guido Werner)
12.10.2021   News
Claudia Gersdorf macht sich selbstständig
Die ehemalige CCO von Viva con Agua, Claudia Gersdorf, hat in Chemnitz eine Beratungsfirma namens Polar Bear ins Leben gerufen.
Gersdorf war sieben Jahre Chief Communications Officer (CCO) und Pressesprecherin der Hamburger Trinkwasser-Initiative Viva con Agua. Davor war sie unter anderem CEO des Bildungsvereins Pen Paper Peace sowie Projektmanagerin bei Ärzte ohne Grenzen und der Entwicklungsorganisation Oxfam.

Jetzt macht die 38-Jährige gemeinsame Sache mit "Ideenagentin" und Konzeptionerin Kathleen Scheurer sowie mit den Gründern und Geschäftsführern der Zebra Group Joerg Fieback, Thomas Pfefferkorn und Tino Lang. Zusammen haben sie das Joint Venture Polar Bear Positive Relations gegründet.

Die neue Agentur mit Gersdorf als Geschäftsführerin bietet nach eigenen Angaben strategische und operative Beratung in allen Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit in Unternehmen an - angefangen bei der Findung und Implementierung einer Nachhaltigkeitsidentität über den internen und externen Rollout einer entsprechenden Strategie bis hin zur Konzeption und Umsetzung von PR-Kampagnen. "Gewinn aus Sinn mit Positive Relations", lautet das Motto des Beratungsunternehmens. Ein Teil des von der Agentur erwirtschafteten Gewinns soll in einen Fonds zum Schutz der Ozeane, der Polarkappen und von Eisbären fließen.

Tipp: Aufgepasst, liebe Studierende, Volos, Trainees, Juniors und Talente. Auch in diesem Jahr gibt es unser PR Report Camp. Vom 2. bis 5. November! Komplett digital! Die Anmeldung ist kostenlos und ab sofort möglich. www.prreportcamp.de.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt