Please wait...
News / "Verschieß dein Pulver nicht zu früh!"
James Bessenbach
11.10.2021   30u30
"Verschieß dein Pulver nicht zu früh!"
Neunte Runde unserer Nachwuchsinitiative #30u30. In diesem Jahr mit dabei: James Bessenbach von der Solaris Bank.
Praktikant, Werkstudent, Junior und nach etwas mehr als einem Jahr Aufstieg zum Marketing and Communications Manager – das ist der bisherige Werdegang von James Bessenbach. Bei der Solaris Bank überzeugt der 24-Jährige mit einer herausragenden Schreibe und als bilingualer Muttersprachler (Sohn einer Amerikanerin und eines Deutschen).

Die Spielwiese des Start-ups hat er zu seinem Vorteil genutzt, indem er sich in vielen Feldern probierte und schon in jungen Jahren eine sehr breite Marcomms-Expertise aufbauen konnte. Das Abi machte Bessenbach an einer englisch-internationalen Schule in Duisburg. Er studierte Philosophie, Politik und Wirtschaft in Warwick (England). Ein Vorbild für ihn ist Greta Thunberg – weil sie wie kaum eine Zweite mit Bestimmung und Klarheit kommuniziere.
_______________________________________________________________________________
 
Tipp: Jetzt kostenlos anmelden zum PR Report Camp 2021! Auch in diesem Jahr findet die wichtigste Groß-Veranstaltung für den Nachwuchs und für Young Professionals komplett digital statt: vom 2. bis 5. November. Mit dabei sind viele renommierte Top-Profis aus Agenturen und Unternehmen.
_______________________________________________________________________________

James Bessenbach im #30u30-Fragebogen

 
Stolz bin ich auf ... die Erfolgsgeschichte der Solarisbank, in die ich viel Herzblut reingesteckt habe!

Im Jahr 2030 werde ich ... hoffentlich für jemanden genauso ein guter Mentor sein, wie ich sie selbst hatte.

Der wichtigste Trend in der Kommunikationsbranche ist ... die Verschmelzung von Marketing und PR.

Völlig überbewertet ist ... Studieren. Lieber probieren!

Ein Top-Arbeitgeber muss ... fordern und fördern!

Meine Mentorinnen/Förderer sind ... Philipp Blankenagel und Baha Jamous

Mein größtes Aha-Erlebnis in der Kommunikation: Zahlen lügen nicht. Aber Lügner können zählen.

Ein guter Rat war: Verschieß dein Pulver nicht zu früh!

Ein Vorbild in der Kommunikation ist ... Greta Thunberg , weil sie wie kaum eine Zweite mit Bestimmung und Klarheit kommuniziert.

Meine Lehre aus der Corona-Krise ist, wie privilegiert ich tatsächlich bin. Und dass Home-Office nichts für mich ist!
 
Alle Porträts des aktuellen #30u30-Jahrgangs lesen Sie im PR Report.


Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Hier kostenlos abonnieren
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt