Please wait...
News / Martin Opercan-Rückauf geht zu Hotwire
Martin Opercan-Rückauf
23.09.2021   Menschen
Martin Opercan-Rückauf geht zu Hotwire
Hotwire hat Martin Opercan-Rückauf engagiert. Als Senior Director Strategic Growth verantwortet er ab sofort Marken- und Kommunikationsstrategie, Marketing, Neugeschäftsprozesse, Produktentwicklung und -erweiterung.
Der 42-Jährige soll außerdem die Kundenbasis der Agentur internationaliseren. Laut Mitteilung wird er  kundenübergreifend tätig sein und direkt an die Geschäftsführung berichten.
 
Opercan-Rückauf kommt von der Strategieberatung diffferent, wo er als Director den Münchner Standort leitete. Zu den weiteren Stationen seiner Laufbahn gehören David+Martin und haebmau. In seinen bisherigen Positionen betreute der Diplom-Marketingwirt und Scrum Master Kunden wie die AOK, BMW Group, Deutsche Bahn, Freeletics, Intel, McDonalds, Nespresso, SevenOne Entertainment Group, Sony, Rockstar Games, Telefonica und UnternehmerTum.
 
Hotwire ist auf Technikkomunikation spezialisiert und hat in Deutschland Standorte in Frankfurt und München. Zum Kundenkreis zählen LinkedIn und Swisscom Trust Services.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt