Please wait...
News / Joschka Fischer & Company stellt sich neu auf
Tobias Betz (Foto: Mario Heller)
02.09.2021   Menschen
Joschka Fischer & Company stellt sich neu auf
Die Berliner Strategieberatung Joschka Fischer & Company (JF&C) hat ihr Management erweitert und neue Verantwortlichkeiten für ihre zentralen Leistungsbereiche geschaffen.
Tobias Betz (42) verantwortet jetzt als Geschäftsleiter die Steuerung des operativen Betriebs, das Personalmanagement und die Weiterentwicklung der Organisation. Er ist seit 2017 bei JF&C tätig und hat seinen Beratungsschwerpunkt im Bereich Strategieentwicklung und politische Kommunikation.

Claudio Struck (57) ist als Partner und Head of Politics für die Beratungsleistungen im Bereich Public Affairs und die politische Vernetzung des Unternehmens verantwortlich. Seit 2016 berät er bei JF&C Unternehmen in den Bereichen strategische Interessenvertretung und Positionierung bei gesellschaftlichen und politischen Themen.

Lena Engel (33) hat bei JF&C als Senior Consultant und Head of Sustainability begonnen. Sie unterstützt Kunden bei der inhaltlichen Ausrichtung im Bereich Unternehmerische Verantwortung. Vor ihrer Zeit bei JF&C leitete sie den Bereich Corporate Responsibility bei der Kommunikationsagentur Nur Baute in Berlin. Sie wird sich neben der Leitung von Mandaten vor allem um die Weiterentwicklung der Leistungen im Bereich Nachhaltigkeitsberatung kümmern.
 
Emil Graeber (33), Principal, verantwortet als Head of Strategy & Communications bei JF&C die Bereiche Strategie und Kommunikation. Er ist seit 2018 im Unternehmen und hat einen Beratungsfokus auf Digital-, Energie- und Mobilitätsthemen. Außerdem wird er künftig verstärkt die Geschäftsentwicklung von JF&C vorantreiben.
 
Hannah Knox (32), Senior Consultant, soll als Head of International Affairs das internationale Profil der Firma schärfen und verantwortet den Ausbau der Beratungsleistungen in diesem Bereich. Sie ist seit 2019 bei JF&C tätig, berät Auftraggeber im Bereich Stakeholder-Relations und unterstützt sie bei Transformationsprozessen durch die Entwicklung von Positionierungsstrategien und Dialogformaten.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt