Please wait...
News / Die Ranieri Agency angelt sich Michael Röder
Michael Röder (Foto: Ranieri Agency)
12.08.2021   Menschen
Die Ranieri Agency angelt sich Michael Röder
Michael Röder hat seine Arbeit als Senior Account Manager in der neuen Frankfurter Niederlassung der Krefelder Ranieri Agency aufgenommen.
Röder bringt nach Agenturangaben mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Games- und Consumer-Electronics-Industrie mit. Seit 2005 beim Frankfurter Spiele-Publisher Bandai Namco Entertainment Germany (ehemals: Atari Deutschland) tätig, übernahm er dort 2007 die Verantwortung für die gesamte Produkt- und Unternehmens-PR für die deutschsprachigen Märkte. 2016 wechselte er in die Wetzlarer Konzernzentrale von Leica Camera, war dort für den globalen Launch zahlreicher Produkte und für die Kommunikation mit Technologiepartnern wie Huawei, Panasonic, Sigma und Yuneec zuständig. Zuletzt arbeitete er seit Herbst vergangenen Jahres als Senior PR Manager für den Wormser Spiele-Publisher Kalypso Media.

Jetzt gehört Röder der in Deutschland ansässigen, europäischen Spieledivision Ranieri Gaming an. Er ist dort in der Kundenbetreuung aktiv und soll das Neukundengeschäft im Gaming-Sektor für Europa mit vorantreiben. Röder berichtet an Michael Trier, Director PR & Social Media sowie Standortleiter in München.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt