Please wait...
News / Marion Conrady nimmt Stelle bei LHLK an
Marion Conrady (Foto: LHLK)
15.07.2021   Menschen
Marion Conrady nimmt Stelle bei LHLK an
Die Agentur LHLK hat Marion Conrady als Seniorberaterin im Geschäftsbereich Public Sector Communications eingestellt.
Conrady hat nach Agenturangaben mehr als 20 Jahre Erfahrung als Kommunikationsberaterin und Journalistin. Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie war sie zunächst als Pressesprecherin und dann als Leiterin der Kommunikation für die Deutschen Pavillons auf den Weltausstellungen der vergangenen 15 Jahre im Einsatz, zuletzt für die Expo 2020 Dubai. Zudem sie im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mehr als sechs Jahre für das Nachwuchsprogramm zur Elektromobilität Drive-E kommuniziert. Für LHLK ist die 51-Jährige seit dem vergangenen Jahr als Freelancerin aktiv gewesen, jetzt hat sie Freiberuflichkeit gegen eine Festanstellung eingetauscht.

Ein weiterer Zugang auf Senior Level heißt Lukas Pfeiffer (38). Er arbeitete als PR-Berater Technology im Agenturumfeld für IT-Systemhäuser, Cloud- und Softwareanbieter. Zuletzt war er für Fink & Fuchs tätig, wo er als Account-Manager nationale und internationale B2B-Kunden aus dem Bereich Informationstechnologie und IT-Sicherheit betreute. Auch Pfeiffer hat bei LHLK im Bereich Public Sector Communications angefangen und gehört nun wie Conrady dem von Hanna Irmisch und Ute Rosin angeführten 20-köpfigen Team am Berliner Agenturstandort an.

Außerdem haben im ersten Halbjahr vier junge Leute ihr zwölfmonatiges Traineeship bei dem inhabergeführten 65-köpfigen Dienstleister begonnen. Es sind Johanna Bieger (Corporate Communications, München), Valentin Eder (Digital & Social Media, München), Noah Norenberg (Digital & Social Media, München) und Jana Panzer (Public Sector Communications, Berlin). Damit sind bei LHLK nach eigenen Angaben in den ersten sechs Monaten 2021 insgesamt zwölf neue Leute an Bord gegangen.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt