Please wait...
News / Fischer-Appelt beruft Eugenia Lagemann in Vorstand
Eugenia Lagemann (Foto: Fischer-Appelt)
09.07.2021   Menschen
Fischer-Appelt beruft Eugenia Lagemann in Vorstand
Eugenia Lagemann wird vom 1. August an dem Vorstand der Hamburger Fischer-Appelt AG angehören.
Die Historikerin und Politologin begann ihre berufliche Karriere 2006 als Beraterin bei Capgemini Consulting und wechselte 2008 zu Fischer-Appelt. Sie durchlief mehrere Stationen in Strategie und Kundenberatung in verschiedenen Agenturen der Gruppe. In dieser Zeit betreute sie Kunden wie Lidl, Coca-Cola und Marken aus dem Unilever-Kosmos. Zuletzt war sie Geschäftsführerin von Fischer-Appelt Relations und dort unter anderem für die Branchen Konsumgüter und Handel verantwortlich.

In Ihrer neuen Funktion verantwortet Lagemann die Bereiche Public Relations, Content und Social Media. Die 41-Jährige soll sich um die Digitalisierung der PR durch datengetriebene Systemlösungen kümmern und das Influencer- und Social-Media-Angebot der Agentur weiterentwickeln.

Matthias Wesselmann, der in den vergangenen sechs Jahren die Disziplinen PR und Content verantwortete, wird künftig die Strategie- und Kreativdisziplinen der Gruppe führen und ausbauen.

Der Vorstand setzt sich künftig aus den Agenturgründern Andreas und Bernhard Fischer-Appelt, Ralf Holterhoff, Wesselmann und Lagemann zusammen.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt