Please wait...
News / Thought Leadership Award geht an SAP
(Illustration: Unicepta)
23.06.2021   News
Thought Leadership Award geht an SAP
Der Walldorfer Softwarekonzern SAP und sein Kommunikationsbereich unter Führung von Oliver Roll erhalten den "Thought Leadership Award 2021".
SAP erhält die Auszeichnung für seine Kommunikation zur Gestaltung großer, öffentlicher Debatten in Wirtschaft und Gesellschaft. Der Medienanalyse-Anbieter Unicepta und die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) vergeben den Preis nach eigenen Angaben in diesem Jahr an das Unternehmen mit der besten Positionierung zu den fünf gesellschaftlichen Debatten: Digitalisierung, Diversität, Grüne Nachhaltigkeit, New Work und Zukunftsfähigkeit. Auf der Shortlist standen auch Audi, BMW, Bosch, die Deutsche Bahn, Siemens und der Handelskonzern Rewe.

"In dieser herausfordernden Zeit reicht es nicht mehr aus, sich nur als wirtschaftlicher Akteur zu positionieren. Stake- und Shareholder erwarten eine klare und verantwortungsvolle Haltung zu drängenden Themen und dass diese glaubhaft mit konkreten Maßnahmen gestaltet werden", lässt sich Theres Essmann, Managing Partner bei Unicepta, in einer Mitteilung zitieren. "SAP hat hier am besten überzeugt. Das Kommunikationsteam hat das Unternehmen hervorragend zu den fünf wichtigsten Debatten positioniert."

Grundlage für die Vergabe des Preises ist eine KI-gestützte Analyse der redaktionellen und der Sozialen Medien. Insgesamt hat Unicepta etwa 35 Millionen Artikel und Postings mit insgesamt 182 Millionen Nutzerreaktionen in einem mehrstufigen Verfahren ausgewertet. Die Analysten haben so ermittelt, welche der 250 umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland im Zeitraum April 2020 bis März 2021 den stärksten und positivsten Impact in den fünf Themen Digitalisierung, Diversität, Grüne Nachhaltigkeit, New Work und Zukunftsfähigkeit hatten.

Überreicht wird der "Thought Leadership Award" im Rahmen der Verleihung des Internationalen Deutschen PR-Preises der DPRG am Donnerstag, 24. Juni, in Frankfurt.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt