Please wait...
News / Random House befördert Markus Desaga
Markus Desaga (Foto: Frank Hanewacker)
10.06.2021   Menschen
Random House befördert Markus Desaga
Die externe Unternehmenskommunikation der Verlagsgruppe Penguin Random House mit Sitz in München liegt jetzt in den Händen von Markus Desaga.
Desaga ist seit 1999 in unterschiedlichen Positionen für die Verlagsgruppe tätig. Zuletzt hat er als Senior-Referent für die Verlage C. Bertelsmann, DVA, Pantheon, Penguin und Siedler fungiert. Als Verantwortlicher für die externe Unternehmenskommunikation ist er Nachfolger von Rebecca Prager (ehemals Klöber), die im November vergangenen Jahres die Leitung der Abteilung Unternehmenskommunikation übernommen hat.

Bereits seit März dieses Jahres ist Sonja Gerhard in der Abteilung – im Anschluss an ihr Volontariat – als Junior-Referentin für den Bereich digitale Projekte zuständig. Sie betreut unter anderem die Weiterentwicklung von Bloggerportal und Presseportal sowie die Umsetzung des digitalen Vorlesetags.
 
Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt